Mach was #51.3 mit Sprache

Der letzte Teil meiner Mach was mit Sprache-Runde befasst sich mit

Buch-Empfehlungen

20190928_165059

Verbrannte Wörter von Matthias Heine befasst sich mit der deutschen Sprache und der Nazi-Sprechweise. Gerade AfD-Politikern wird in letzter Zeit häufig vorgeworfen, dass sie Nazi-Wörter benutzen. Matthias Heine beleuchtet diese (und andere) Wörter auf die Herkunft und die Verbreitung. Eine interessante Zusammenstellung (Aktion, Eintopf, Mädel…) und ein sehr empfehlenswertes Buch

Auf ein Sprichwort! In a byword! En un proverbe! von Beatrice Couzereau: Der Titel verrät auch schon den Inhalt. Es geht um Sprichwörter in deutsch, englisch und französisch. Ich finde Sprichwörter ansich schon spannend und ich recherchiere des öfteren wo ein Sprichwort herkommt, bzw wie es entstanden ist. Das wird in diesem Buch zwar nicht erklärt, aber es finden sich zum Teil wunderbare Übersetzungen. Zum Beispiel sagt man im englischen zu „Probieren geht über Studieren“ „The proof of the pudding is in the eating“ Im französischen ähnelt es übrigens dem deutschen „Expérience passe science“ Jeder, der an so was Spaß hat, sollte das Buch ruhig mal lesen.

Lost in translation von Ella Frances Sanders ist eine kleine Sammlung unübersetzbarer Wörter aus der ganzen Welt und ist mit Zeichnungen untermalt. Zum Beispiel: Kaapshljmuslis, das lettische Wort für das Gefühl in einem überfüllten Bus zerquetscht zu werden. Die 112 Seiten sind ratzfatz durchgelesen und halten so schöne Wörter bereit. Bei manchen Wörtern ist es wirklich schade, dass es die nicht auch im deutschen gibt.

So, das waren meine Buchempfehlungen zum Thema Sprache. Kennt Ihr passend zum Thema noch gute Bücher?

Und zum Schluss will ich mich noch für Eure Beiträge bedanken.
Nellindreams
The Book of Esther
Herba
Servetus

Falls ich irgendwen übersehen habe oder Euch später noch was dazu einfällt, hinterlasst doch einfach einen Kommentar.

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Mach was - Gemeinschaftsprojekt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Mach was #51.3 mit Sprache

  1. Pingback: Gemeinschaftsblogprojekt ‘Mach was!’ – Ergebnis #51 und neues Thema | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  2. Pingback: Mach was…mit Drachen, die man steigen lassen kann – Geschichtszauberei

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.