8 Buchvorsätze für 2018

Auch wenn die 7 Buchvorsätze für 2017 bei mir ja nicht ganz erfüllt wurden und ich mich zur Zeit in einer Leseflaute befinde, mache ich auch dieses Jahr bei Friedls Aktion mit. Ihre 8 für 2018 findet ihr hier. 

20180128_163853.jpgSieben meiner Bücher seht Ihr hier. Das achte Buch ist nicht mit auf dem Bild, weil es noch nicht in meinem Besitz ist.

Jedes Jahr im Dezember lese ich Bücher, die einen Weihnachtsbezug haben. Hier ist so ziemlich alles erlaubt von kitschigen Liebesgeschichten über Krimis bis hin zu Fantasy – ganz egal, hauptsache Weihnachten. 2018 steht „Früher war mehr Weihnachten“ von Horst Evers auf meinem Leseplan.

Kommen wir zu den anderen Bücher und beginnen mit dem Klassiker. Bis jetzt kenne ich von Thomas Hardy nur „Far from the Maddingcrowd“. Das fand ich aber so gut, dass auf jeden Fall mal wieder etwas von Hardy gelesen werden muss. Ich habe mich nach der Empfehlung einer Hardy-Kennerin (und Liebhaberin) für „The Mayor of Casterbridge“ entschieden.

„Magritte: Das ist keine Biographie“ habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommen und seitdem hatte ich es schon mehrmals in der Hand und habe die ersten zwei Seiten gelesen. Diese Graphic Novel muss ganz bald gelesen werden, das sieht gut aus.

Walter Moers hat mir ja eigentlich das Herz gebrochen, warte ich doch sehnsüchtig auf „das Schloss der träumenden Bücher“, der dritte und letzte Teil rund um die Stadt der träumenden Bücher. Doch der Erscheinungstermin wird immer und immer wieder um Monate verschoben, stattdessen kam nun ein anderer Roman aus der fiktiven Welt Zamonien raus: „Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr“ 

„Ms Marvel“ Sammelband 3 stand endlich im Regal des Comicverkäufers unseres Vertrauens und musste sofort mit. Trotzdem kam ich noch nicht dazu weitere Geschichten der 16jährigen pakistanisch-amerikanischen Muslima-Superheldin zu lesen. Über den ersten Sammelband von Ms Marvel hatte ich hier schon mal kurz gesprochen.

Ich liebe die Peter Grant-Reihe von Ben Aaronovitch. Leider habe ich es bis heute nicht geschafft Euch mal länger davon zu berichten. Peter Grant ist nicht nur Polizist, sondern auch Zauberlehrling.  Denn in London leben zwischen all den normalen Menschen viele magische Wesen und manchmal stellen auch die was an. Weil ich hier auch endlich mal den Comic lesen wollte, muss aber vorher noch ein Buch der Reihe gelesen werden. Zumindest ist das die vom Autor empfohlene Reihenfolge. Also erst „der böse Ort“ und dann „Body Work“

PeterGrantReihenfolge

Und zu guter Letzt meine Nummer 8: Endlich mal „Five on Brexit Island“ lesen! Die Fünf Freunde Julian, Dick, Anne und George und Timmy der Hund (na, wer hat mitgesungen?) sind groß geworden und müssen sich jetzt mit voll erwachsenen Problemen  rumschlagen – in diesem Fall dem Brexit. Es gibt aber auch andere Bände, wie: Five go parenting oder Five do Dry January (das klingt gut für Januar 2019 – am besten währenddessen Chips futtern und Gin trinken!). Wer sich für weitere Titel interessiert, kann ja mal hier bei goodreads gucken.

Habt Ihr irgendwas, was momentan ganz oben auf Eurem Noch-zu-Lesen-Stapel liegt? Und habt ihr Tips gegen Leseflauten? Hab schon überlegt, alle derzeitigen Bücher einfach mal abzubrechen, wegzulegen und mit etwas ganze neuem zu beginnen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu 8 Buchvorsätze für 2018

  1. Luscinnia schreibt:

    Oh wie schön! Noch jemand, der die Peter Grant Reihe so gerne mag. 😊 Wünsche dir viel Spaß mit den Büchern und bin gespannt, wie das Urteil ausfallen wird.

  2. Servetus schreibt:

    That Magritte book looks cool!

  3. friedlvongrimm schreibt:

    Uuuh, so ein Evers geht ja eigentlich immer. ❤

  4. Pingback: Books I have read lately (April 2018) | Me + Richard Armitage

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.