Mach was #29

Die Sieben ist die Summe von drei und vier, von Geist und Seele einerseits sowie Körper andererseits, also das Menschliche. In der überkommenen christlichen Zahlensymbolik des Mittelalters steht die Drei für die nach dem Bild des dreifaltigen Gottes geschaffene Seele und alle geistigen Dinge. Die Vier ist die Zahl der Elemente und steht damit symbolisch für die materiellen Dinge, die nach antiker Anschauung alle aus der Kombination der vier Elemente hervorgehen. In Gebäuden wurde das Siebeneck oft bei Gräbern und Grabkapellen für die ewige Ruhe verwendet….
aus Wikipedia 

Mach was mit 7

Wie immer bei Mach was gilt, macht einfach etwas was Euch Spaß macht: basteln, schreiben, stricken, dichten, malen, fotografieren….Hauptsache ist, dass es diesmal etwas mit der Zahl 7 zu tun hat. Wie eng oder weit diese Vorgabe interpretiert wird, bleibt Euch überlassen! Tobt Euch aus bis zum 26.Juli!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mach was - Gemeinschaftsprojekt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Mach was #29

  1. Herba schreibt:

    Hat dies auf Unkraut vergeht nicht….oder doch? rebloggt und kommentierte:
    Pö hat hier die Ergebnisse zu unserem ‘Mach was…mit einem Lieblingslied’ zusammengefaßt.
    Zwei ihrer eigenen Posts zum Thema findet ihr hier und hier.
    Danke an Alle fürs Mitmachen!!!! Und nun verkündet Pö auch das neue Thema:

  2. Herba schreibt:

    Wow, cool, aber das wird definitiv ne harte Nuss für mich!

  3. Pingback: Mach was mit…7 – Betriebsurlaub – Geschichtszauberei

  4. rina.p schreibt:

    Beunruhigender Song – gefällt mir aber 😉
    Hier ein Beitrag, der aus Schlaflosigkeit entsprang 😉

    https://geschichtszauberei.wordpress.com/2017/07/20/mach-was-mit-7-betriebsurlaub/?preview=true&preview_id=25491&preview_nonce=4db572a841

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s