Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #13

Heute will Gorana von uns unsere 5 liebsten nicht-englischen Filmen wissen. Soooo viele nicht englisch-sprachigen Filme kenne ich gar nicht, wenn es bei mir internationaler wird, dann meist französisch und deutsch, von allen Bud-Spencer-Italo-Western mal abgesehen….sind die eigentlich italienisch oder englisch?

Aber hier meine Top 5 ohne Ranking

  1. Drei Hasenbrödel für Aschenputtel (Produktionsland laut Wikipedia: CSSR, DDR – ich hab lieber nochmal recherchiert, weil ich grad partout nicht Tschechoslowakei schreiben konnte)
  2. Ziemlich beste Freunde (Frankreich)
  3. Die fabelhafte Welt der Amélie (Frannkreich)
  4. Willkommen bei den Sch’tis (Frankreich)
  5. Pappa Ante Portas (Deutschland)

Da ich mich aber wie gesagt im internationalen Filmmarkt nicht so auskenne, nehme ich gerne Vorschläge an, was ich mir mal anschauen sollte.
In der Ergothek gibt es übrigens auch eine Übersichtsseite früherer Themen, falls Ihr da mal reinschauen wollt.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Film & Fernsehen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #13

  1. Filmschrott schreibt:

    Ist Nummer 1 eine Parodie von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist das einfach nur der geilste Typo alle Zeiten?

  2. filmlichter schreibt:

    Italo-Western und jede Menge andere Euro-Produktionen der 60er/70er sind (soweit ich weiß) „offiziell“ englisch, letztlich hat aber fast jeder Darsteller seine Muttersprache gesprochen und anschließend wurde in allen möglichen Sprachen synchronisiert. Habe aber zur Sicherheit die Finger davon gelassen ;). Spencer/Hill müsste im Original aber italienisch sein.
    Oh Mann, an Loriot hab ich bei meiner Liste gar nicht gedacht. . . Das ist das Problem mit diesen Listen, man kriegt nie alles drauf, was gut ist.

  3. Servetus schreibt:

    „Amélie“ is probably on my list, too. I would add „Mujeres al borde de un ataque de nervios“ (Spain); Gegen die Wand (Germany); and Das Leben der Anderen (Germany).

  4. Herba schreibt:

    Bei Gelegenheit mußt Du mir bitte mal genauer erklären, was genau ein Hasenbrödel ist *kicher*

  5. DoomKitty schreibt:

    Zwei und vier unterschreibe ich anstandslos 😀

  6. Esther schreibt:

    Ich habe nur 1 und 3 gesehen! Da muss ich die anderen also auch noch anschauen.
    Ich habe für eine „Movie Challenge“ auch mal über 5 ausgezeichnete nicht-Englische Filme berichtet (auf meinem Blog hier: https://bookesther.wordpress.com/2015/12/10/30-day-movie-challenge-day-27/) aber da gibt es noch so viele andere.

    • Die Poe schreibt:

      Ich schäme mich ja sehr, dass ich das Leben ist schön immer noch nicht gesehen habe. Das wurde mir jetzt nochmal sehr deutlich gemacht. Ich muss den Film echt dringend gucken!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s