Donnerstag

Ja, heute ist Donnerstag und im Netz findet man ja schon lange den Throwback Thursday. Also der Donnerstag, der einen in der Zeit zurück wirft, an alte Zeiten denken lässt – zu deutsch vielleicht: „Denk-zurück-Donnerstag“. Und da ich gerade erst gestern auf eine Seite bei buzzfeed aufmerksam gemacht wurde, mache ich heute auch mal einen Throwback Thursday. Hier findet ihr nämlich 29 Dinge, die Kinder heute nicht mehr kapieren, bzw kenne.

Erschreckt hat mich besonders, dass bei 2. steht „Du kannst diese Zeilen nur singen, nicht lesen“….und es stimmt!!! Und alle, die jetzt einfach nochmal die volle Dröhnung des Liedes brauchen, hier der link zu youtube.

Auch über das Yes-Törtchen musste ich sehr lachen, da ich prompt vor ca 2 Wochen einer Auszubildenden von uns (die natürlich viel viel jünger war als ich) die Werbung von yes nachgespielt habe. Die unter Euch, die mein Alter haben, werden sich erinnern: Alles ist scheiße, es regnet beim Campen oder das Auto hat mitten in der Pampa eine Panne und dabei hat man doch GEBURTSTAG!…aber dann kommt jemand mit einem Yes-Törtchen und einer Kerze drauf(Wo hat der die Kerze her?) und alles ist gut!

Am Wochenende hatte ich im Fernsehen beim Durchzappen dann auch etwas entdeckt aus fern zurückliegender Zeit. Also das war noch vor meiner ersten Flimmerkisten-Erfahrung. Aber irgendwie passt es ja trotzdem zum Thema. In den 60ern konnte man einen Tanzkurs in seinem eigenen Wohnzimmer machen, denn das Ehepaar Fern brachte einem in der Show „Gestatten Sie?“ die Tanzschritte bei. HERRLICH!!!! Schaut mal rein bei youtube

Welche Dinge, die Kinder heute nicht mehr kapieren/kennen, fielen Euch spontan noch ein? Aus irgendeinem mir nicht mehr nachvollziehbaren Grund kam mir beim Anblick der Mini Playback Show der Li-La-Launebär in Erinnerung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blabla, Film & Fernsehen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Donnerstag

  1. suzy schreibt:

    What is love – eines der besten Lieder der ? 90er? Da blieb kein Tanzbein am Boden, hat auch heute noch garantierten mitzuckFaktor! Danke für´s Erinnern 😉
    Damals gab es im Fernsehen noch Al Bundy, Alf, und falls man mit dem Kasettenrecorder aus dem Radio was aufgenommen hat Mordgedanken wenn der Moderator dazwischen gequatscht hat – heute läd man sich alles runter, wie langweilig 😉

    • Die Poe schreibt:

      Jaaaaaa, der Moderator oder eine Sonderstaumeldung, irgendwas kam einem garantiert bei dem Lied, auf das man die ganze Zeit sehnsüchtig gewartet hat dazwischen!!!!!

      • suzy schreibt:

        und es gab noch kein Internet oder shazam, wo man man schnell schauen konnte wie ein bestimmtes Lied heisst, oder von wem es ist. Ich kann mich erinnern, dass ich mit dem Kasettenrecorder in den Laden gegangen bin, das Lied vorgespielt habe,mit der Hoffnung, dass der Verkäufer es kennt 😉
        was waren das für aufregende Zeiten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s