Schönen 3.Advent!

Die weihnachtliche Europareise geht weiter. Da ich dieses Jahr so oft in Straßburg war, musste doch was französisches her. Aber um ehrlich zu sein für DAS Weihnachtsgebäck der Franzosen schlecht hin war ich im Vorweihnachtsstress zu faul. Das wäre nämlich Bûche de Noël, ein Biskuit-Buttercreme-Kuchen in Baumast-Form. Also mal kurz nachdenken…Straßburg liegt ja im Elsass…das ist ja nochmal was anderes, aber schon noch Frankreich 🙂 vielleicht gibt es da nochmal was…JA! Gibt es. Bredle

bredeleDie Postkarte ist natürlich ein Mitbringsel aus Straßburg 🙂 Das Rezept für die Butterplätzchen gab es hier.

Die Franzosen sind bei den Weihnachtsbräuchen den Deutschen sehr ähnlich. Es gibt Weihnachtsmärkte und einen Weihnachtsbaum. Am 24. beginnen die Weihnachtsfeierlichkeiten aber erst sehr spät und drehen sich hauptsächlich um den Festschmaus. Zum Nachtisch gibt es dann eben Bûche de Noël. Die Geschenke gibt es aber erst am 25.12. Den Advent feiern die Franzosen allerdings nichts, dafür steht der Tannenbaum meinst schon Anfang Dezember geschmückt im Wohnzimmer.
Ich wünsche Euch einen schönen 3. Adventssonntag! Vielleicht ja auch mit leckeren Plätzchen!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezept abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schönen 3.Advent!

  1. Herba schreibt:

    Dir auch einen schönen restlichen 3. Advent!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s