Unterwegs

Das Mamale und ich waren unterwegs. Erstmal in Stuttgart. Dort haben wir uns das Musical Chicago angesehen. Kennt ihr den Film mit Catherine Zeta-Jones, Richard Gere und Renée Zellweger? Falls nicht, hier die kurze Zusammenfassung:
Chicago – 20erJahre- Die verheiratete Roxie Hart (Zellweger) erschießt ihren Liebhaber. Im Gefängnis trifft sie auf Velma Kelly (Zeta-Jones) , eine glamouröse Showsängerin – bekannt aus den Zeitungen, die wegen des Doppelmordes an ihrem Mann und ihrer Schwester verhaftet wurde. Roxie gelingt es mit der Hilfe der Gefängnisaufseherin (Queen Latifah) Velmas Anwalt auch für sich zu gewinnen. Billy Flynn (Gere) ist bekannt dafür, dass er jeden freibekommt und einen riesigen Medienrummel dabei veranstaltet…

Herrlicher Film mit toller Musik. Der Film basiert auf dem Musical von Bob Fosse und John Kander. So, und dieses Musical haben wir uns in Stuttgart angesehen. Und es war auch hier gut. Allerdings sind das Mamale und ich verwöhnt, denn vor einigen Jahren haben wir Chicago in London gesehen und dort war es toll und in Stuttgart eben nur gut.

Nach Stuttgart gings nach Straßburg. Wenn man meinen Blog so betrachtet, könnte man meinen, ich sei sehr frankophil oder ein totaler Straßburg-Fan. Aber so ist es gar nicht und dass ich dieses Jahr drei Mal in Straßburg war, war eher ein Zufall. In Straßburg haben wir eine Stadt-Rundfahrt auf der Ile gemacht. Das war sehr schön, allerdings kann ich Euch nicht zeigen, wie schön, da ich mit keiner meiner Kameras sonderlich gut durch das Schiffsglas fotografieren konnte.

stustraka1

Der Weihnachtsmarkt stand auch schon. Beziehungsweise gibt es in Straßburg mehrere kleinere und größere Weihnachtsmärkte durch die Stadt verteilt. Der ganze Weihnachtsputz, den es dort an den Hauswänden zu sehen gab, war doch einen Tick zu kitschig für mich, so dass ich vor lauter Schreck kaum Fotos als Beweis für Euch habe. Aber bei der Facebook-Seite vom Straßburger Weihnachtsmarkt sieht man, was ich mein- klick (auch ohne Facebook-Konto einsehbar)

stustraka3 stustraka2

Und nach Straßburg waren wir dann in Karlsruhe. Leider ist Karlsruhe zur Zeit eine einzige Baustelle und man kann sich gar nicht anschauen, wie schön die Stadt wirklich ist. Zumindest wirkte sie hinter all den Bauzäunen sehr schön.

stustraka4

Dort haben wir uns nach langer Zeit mal wieder die Ten Tenors angesehen. Das sind zehn Tenöre aus Australien, die eigentlich immer schöne Arrangements haben. Trotzdem ist bei uns die Luft irgendwie raus und als Fazit bleibt:Früher waren sie besser. Diesesmal haben wir uns das Weihnachtsprogramm der Tenöre angesehen, aber der Schock kam zum Schluss….denn da sangen sie ATEMLOS von HELENE FISCHER! Ich möchte Euch jetzt lieber ein paar Links zu schöneren Liedern der Ten Tenors zeigen:

Bohemian Rhapsody
The Boxer
Bee Gees Medley
Water/Va Pensiero

So, und zu Chicago gibts dann auch noch links:
Catherine Zeta-Jones mit All that Jazz
Catherine Zeta-Jones und Co mit Cell Block Tango
Queen Latifah mit When you’re good to Mama
Die Seite vom Musical in Stuttgart

Und jetzt wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!

Dieser Beitrag wurde unter Blabla, Film & Fernsehen, Freizeitbeschäftigung, Musik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.