Das Warehouse ist zurück

Juchuuuuu, heute abend um 20.15 Uhr zeigt RTL II die ersten zwei Folgen der 4. Staffel von Warehouse 13. Ich habe das Gefühl, dass die letzte Folge der 3. Staffel schon eeeeeeeeeeeeeeewig her ist.
Generell geht es in der Serie um zwei Secret-Service-Agenten Myka und Peter, die mysteriöse Gegenstände einsammeln und wiederfinden müssen und dann in das Warehouse bringen. Dort werden sie sicher verwahrt von Artie, der dort so eine Art Archivar ist. Bei den Artefakten handelt es sich um Alltagsgegenstände von berühmten Menschen oder geschichtsträchtige Gegenstände, die Fähigkeiten in Menschen freisetzen oder negative Stimmungen freisetzen oder oder….

Beispielsweise wird Napoleon Bonapartes Geige im Warehouse aufbewahrt. Die löst beim Spielen eines bestimmten Tons Gewaltausbrüche aus. Mit den Strümpfen von Mata Hari kann man jeden Mann verführen, dieser wird allerdings zu einem eifersüchtigen gewaltbereiten Liebhaber und tötet jeden anderen Mann, der sich der Frau seines Herzen nähert.
Die Serie hat witzige Dialoge und mir gefällt sie vorallem wegen der Artefakte. Dadurch geht es in jeder Folge doch immer ein bißchen in eine andere Richtung. Mal geht es um Ägypten, mal um das viktorianische England, mal um die 60er in Amerika, das macht es einfach nie langweilig. Die Charaktere der Serie sind gut durchmischt, da gibt es echte Typen neben Normalos und allesamt sind sie mit Ecken und Kanten. Und dann haben wir noch die typische Wann-kriegen-sie-sich-endlich-Geschichte zwischen Myka und Pete. Für alle, die auf sowas stehen. Ich freu mich, dass sie jetzt wieder da sind!

Wer sich jetzt denkt, das klingt ganz interessant, aber ich kenne ja die ersten drei Staffeln gar nicht, RTL II zeigt ab heute auch die erste Staffel, im Anschluss an die neuen Folgen, um 22.00 Uhr. Und ich versuche jetzt mal den Stand der Dinge zusammenzufassen. Auch für mein eigenes Hirn, damit ich dann auch wieder alles weiß und mich nicht ständig fragen muss: Oh was war mit der nochmal? Warum ist das jetzt so? Also ab hier

***************eventueller SPOILER-ALARM******************

In der ersten Staffel lernen wir erstmal die Charaktere kennen, wir erfahren, dass Pete manchmal Vorsehungen hat. Mitte der Staffel erweitert sich das Team um Claudia, die versucht hat das Sicherheitssystem des Warehouse zu hacken, um zu erfahren, was mit ihrem Bruder geschehen ist. Der war früher selbst Agent beim Warehouse und wurde bei einem Experiment in eine andere Zeitlinie „geschleudert“. Wir lernen MacPherson kennen, den ehemaligen Partner von Artie, der irgendwann beschloss, dass Artefakte nicht ins Warehouse gehören, sondern in die Welt und der seitdem Artefakte stiehlt. Ihn gilt es dingfest zu machen. Am Ende von Staffel 1 sperrt das Warehouse-Team ihn auch im Warehouse ein, da er aber vorher schon die Kontrolle über Claudias Geist erreicht hat, lässt er sich von ihr befreien.

Staffel 2 beginnt dann mit dem Chaos im Warehouse und mit der Feststellung, dass Mac Pherson eine weitere Gefangene des Warehouse befreit hat, die Ex-Agentin H.G. Wells (jawoll H.G. Wells ist eine Frau). Die 2. Staffel dreht sich hauptsächlich darum, ob man H.G. Wells nicht doch noch eine Chance gibt, weil sie gar nicht so schlimm ist oder ob man sie wieder einsperrt. Ganz am Ende entscheidet man sich dann doch für Einsperren. Wird aber in kommenden Folgen immer wieder auf ihre Hilfe zurückgreifen und sie dabei als Hologramm dazu holen. Ausserdem gibt es eine Crossover-Folge mit Eureka. Die Staffel endet damit, dass Myka das Warehouse verlässt.

Also muss in Staffel 3 ein Neuer her. Steve Jinks, er kann erkennen, wenn jemand lügt, er stirbt am Ende der Staffel und wird in der letzten Folge mit Hilfe eines Metronoms von Claudia zurück ins Leben geholt. Myka ist aber auch ab der zweiten Folge wieder mit dabei. Es gibt wieder eine Crossover-Folge mit Eureka, wir erfahren, dass Petes Mutter im Rat des Warehouse ist und wir lernen einen neuen Bösewicht kennen: Walter Sykes, er versucht mit Hilfe von kleinen fiesen Robotern ins Warehouse einzudringen. Beim Versuch Sykes dingfest zu machen, kann dieser mit Pete als Geisel über ein Portal ins Warehouse eindringen. Das Team kann Pete und das Warehouse retten, dabei wird Sykes getötet. Aber Sykes hat es geschafft eine Bombe ins Warehouse zu bringen und diese explodiert….Cliffhanger….aber heute abend sehen wir ja, wie es weitergeht!

Cast:
Pete – Eddie McClintock
Myka – Joanne Kelly
Artie – Saul Rubinek
Claudia – Allison Scagliotti
Steve – Aaron Ashmore

 

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Film & Fernsehen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s