Lustige Buchtitel

Da in Frankfurt gerade Buchmesse ist, muss es hier auf dem Blog doch auch um Bücher gehen. Heute um Buchtitel, um lustige Buchtitel. Da das Gastland dieses Jahr Finnland ist, habe ich versucht lustige Titel finnischer Autoren zu finden. Also schon in der deutschen Übersetzung, finnisch klingt für uns wahrscheinlich eh immer lustig.
Markku Ropponen schrieb zum einen „Ein beschissenes Sortiment an Schwierigkeiten“ und zum anderen „Faule Finnen fangen keine Fische“. Arto Paasilinnas „Riekas rukousmylly“ erschien in Deutschland unter dem Titel „Die wundersame Reise einer finnischen Gebetsmühle“.
Diese Titel sind schonmal zum Schmunzeln, lustiger wird es beispielsweise bei den Gewinnern des Bookseller/Diagram Prize for Oddest Title of the Year. Ein Literaturpreis, den das britische Magazin The Bookseller jedes Jahr vergibt. Hier bei Wikipedia findet ihr die Sieger der letzten Jahre mit Perlen wie „How to poo on a date“ oder „Bomb proof your horse“.

Ein paar Gewinner des Preises erscheinen auch in dieser Liste von boredpanda. Manches wird hier, dadurch dass man das Cover sieht, noch lustiger. Ich glaube mein Liebling dieser Liste ist „Eating people is wrong“, nein „Everything I want to do is illegal“, nein „Mommy drinks because you’re bad“…
Andere lustige oder merkwürdige Titel habe ich ja schonmal hier erwähnt, die sich mit Männererziehung beschäftigten. Aber es gibt ja noch viel mehr grandiose Buchtitel

Spirituelle Empfängnisverhütung und wenn es nicht funktioniert von Magarete Sennekamp (herrlich hierbei auch die Rezensionen bei amazon)

Humoristisch-satirische Eisenbahn von Laune bis Heiterkeit : bestehend aus Witz- und Lachschienen nebst einem Dampfwagen voll räthselhafter Passagiere und Packwagen belastet mit neuen Parodien (aus dem Jahr 1838)

What bird did that? A driver’s guide to some common birds of North America von Burton Silver

Es juckt so fürchterlich, Herr Richter!: Die skurrilsten und schrillsten Fälle aus dem Gerichtsallltag

Murphys Windows-Gesetze oder: wie das durch den Computer optimierte Gesetz, dass alles, was schiefgehen kann, auch schiefgeht, von grafischen Benutzeroberflächen zur ungeahnten Vollkommenheit ausgebaut wird : kompatibel zu Windows 3.1 von Joachim Graf

Ein fieser Wind : die vollständige Geschichte des Furzens, erschnüffelt und erlauscht von Rip Rasper

Der Rathgeber vor, bei und nach dem Beischlafe oder fassliche Anweisung, den Beischlaf so auszuüben, dass der Gesundheit kein Nachtheil zugefügt, und die Vermehrung des Geschlechts durch schöne, gesunde und starke Kinder befördert wird (aus dem Jahr 1816)

5 very good reasons to punch a dolphin in the mouth von The Oatmeal.

Welche lustigen Buchtitel fallen Euch noch ein?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Blabla abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s