Kitsch und BlingBling

Eine meiner Lieblingskolleginnen hat sich zum Geburtstag einen Ohrringhalter gewünscht und somit ist die Juli-Bastelei ein weiterer Ohrringhalter. Den ersten gabs hier aus einer Schallplatte. Ohrringhalter1Diesmal habe ich benutzt: einen Bilderrahmen, Moosgummi, Stoffreste, Sprühkleber und (hier nicht im Bild) Heißkleber

Moosgummi auf den Bilderrahmen zuschneiden, musste ich aber nicht tun, da bei mir das DinA4-große Moosgummi genau in den Rahmen passte. Stoffreste auf Moosgummi zuschneiden und dann den Stoff dank Sprühkleber auf das Moosgummi kleben. Das Ganze dann per Heißkleber im Rahmen festkleben.

Und sieht das Endergebnis nicht wunderbar kitschig aus?

Ohrringhalter2Übrigens gab es auch eine weitere Runde Kronkorken-Magneten mit weiteren Bildern von Ich einfach unverbesserlich, mit Bildern vom Hobbit und von Spiderman und wer erkennt die oberen? 🙂Kronkorkenmagnet

Dieser Beitrag wurde unter Bastelei abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kitsch und BlingBling

  1. Schlumpfhausen schreibt:

    Die Kollegin ist über das Geschenk sehr begeistert… leider auch der Sohn der Kollegin (2 Jahre). Gott sei Dank hält der Rahmen einiges aus!

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.