Die Unperfekten

Die Unperfekten von Tom Rachmann
1954 gründete Cyrus Ott eine internationale englischsprachige Zeitung in Rom. 2007 steht diese Zeitung, inzwischen geleitet von seinem Enkelsohn, kurz vor dem Aus. In 11 Geschichten erfahren wir mehr über die Mitarbeiter und über eine Leserin, über Liebe, Verlust und die guten und schlechten Seiten beim Karrieremachen.

Ich freunde mich erst langsam mit Kurzgeschichten an, vorallem weil ich oft das Gefühl habe, dass der Autor zu viel oder zu wenig in diese Geschichten packt und mir dadurch entweder die Geschichte verloren geht oder ich die Personen nicht richtig kennenlernen kann. Tom Rachmann allerdings hat mit die Unperfekten für mich alles richtig gemacht. Am Ende jedes Kapitels war ich wirklich vollkommen im Leben der Personen mitdrin und konnte nachempfinden, was da vor sich geht. Tauchte eine dieser Personen dann in einem anderen Kapitel auf, war das wie einen alten Bekannten zu treffen.
Vom Klappentext her dachte ich es ginge viel mehr um das Zeitungsleben, das ist aber nur Beiwerk und eigentlich geht es um Episoden aus dem Leben der Mitarbeiter.
Am Ende jeden Kapitels erfährt man wie die Zeitung entstanden ist und wieso es mit ihr bergab geht, aber selbst bei diesen Erzählungen geht es nicht um das Zeitungswesen, sondern eben um die Menschen, die dahinter stehen.
Ich kann Euch das Buch nur wärmstens empfehlen und werde jetzt erstmal gleich nachschauen, was Tom Rachman noch so geschrieben hat.

Die Unperfekten von Tom Rachman
391 Seiten
dtv
978-3-423-14097-3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Unperfekten

  1. fraupixel schreibt:

    Ich liebe dieses Buch! 🙂 freut mich, dass es dir auch gefallen hat. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s