Sometimes I wish I were an angeeeeeel

sometimes I wish I were youuuuuuuuuuuu und herzlich willkommen zum zweiten Teil Musik der 90er. Den ersten Teil gibts hier. Wer erinnert sich nicht? Die Kelly Family! Den Hype um die musizierende Großfamilie hab ich nicht so ganz verstanden, aber jedem das seine. Und Maite Kelly finde ich zum Beispiel sehr sympatisch, es gab sogar in den 90ern auch Lieder von denen, die ich mochte. Die meisten Liedern von denen waren mir allerdings egal, also die haben nicht gestört, aber sie waren auch nicht besonders toll.

Andere haben zu dieser Zeit ja auch „I’m a barbie girl in a barbie woooooorld, life in plastic, it’s fantastic“ gesungen oder stotterten mit Scatman John Ski-ba-bop-ba-dop-dop. Und jetzt mal ganz ehrlich: Wer hat eben den Text weitergesungen und musste feststellen, dass er noch sehr textsicher bei Barbie Girl ist?
Beim Erinnerungsstreifzug tauchten in meiner persönlichen Musikgeschichte ausser den üblichen Verdächtigen noch WIZO und das Rödelheim Hartreim Projekt auf. Ja, ich weiß, das passt jetzt überhaupt nicht zusammen. 🙂 Letztens hat mir aber jemand gesagt, dass ich nicht, wie ich dachte, musikschizophren bin, sondern, ich zitiere: „Wir haben einen weltumfassenden-multipolaren-progressiven-tendenziell-normalen Musikgeschmack.“ Und deswegen habe ich in den 90ern sowohl Punk als auch Rap & HipHop gehört, als auch Grunge, Alternativ, Metal, Pop…. 🙂 und daran hat sich bis heute auch nichts geändert!
So, und jetzt ein paar weitere Musikperlen aus den 90ern:

Extreme – More than words (1990) bei dailymotion
OMD – Walking on the milky way (1996) bei dailymotion
Spin Doctors – Two Princes (1993) bei tape.tv
Vanilla Ice – Ice ice baby (1991) bei tape.tv
Oasis- Wonderwall (1995) bei youtube
Scorpions – Wind of change (1991, MUSS man doch einfach erwähnen!) bei myvideo
Red Hot Chili Peppers – Under the bridge (1992) bei tape.tv
Salt’n Pepa – Let’s talk about sex (1991) bei tape.tv
Rammstein – Engel (1997) bei vimeo
Ugly Kid Joe – Cats in the cradle (1993) bei youtube
Mr. Big – To be with you (1992) bei youtube
Big Mountain – Baby I love your way (1994) bei youtube
The Verve – Bitter sweet symphony (1997) bei tape.tv
The Cure – Friday I’m in love (1992) bei tape.tv
Tina Turner – Goldeneye (1995) bei youtube
Sophie B. Hawkins – Damn I Wish I was your lover ((1992) bei dailymotion
MC Hammer – U can’t touch this (1990) bei tape.tv
Guano Apes – Lords of the boards (1998) bei dailymotion
Cher – Shoop Shoop Song (1991) bei dailymotion
Joshua Kadison – Jessie (1994) bei dailymotion (das Lied fand ich in den 90ern übrigens total blöd und hab erst vor einigen Jahren gemerkt wie wunderbar man dabei mitschmettern kann)
Inner Circle – Sweat (a lalalala long) (1992) bei youtube
4 Non Blondes – What’s up? (1993) bei dailymotion

Ich hör jetzt mal auf, muss aber feststellen, es gäbe immer noch Lieder zu erwähnen! Und dank dieses Posts habe ich gerade festgestellt, dass WIZO ein neues Album draussen hat und das muss ich mir jetzt erstmal anhören. Wollt Ihr auch? Dann klickt mal hier.

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Sometimes I wish I were an angeeeeeel

  1. Servetus schreibt:

    Die Kelly Family war in den USA ein Nichtbegriff. Völlig unbekannt! Ich lebte in Göttingen bzw. Mainz von 1995-1999 und ich war immer wieder über die Kelly Family Begeisterung überrascht.

  2. Herba schreibt:

    Den Hype um die Kelly Family hab ich auch nie verstanden, aber das liegt zum Teil sicher auch daran, daß ich mit langhaarigen Bombenlegern nicht so viel anfangen kann 😉
    Danke für diese tolle Zusammenstellung :*
    Am meisten habe ich übrigens gerade über ‚Can’t touch this‘ und das Zitat zum Musikgeschmack gelacht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s