Ein Mordsgeschäft

Ein Mordsgeschäft: Mord, Anarchie und verdammt heiße Hosen von Colin Bateman
Das Kein Alibi ist eine Krimibuchhandlung. Direkt nebendran hat ein Privatdetektiv sein Büro. Als der Privatdetektiv plötzlich nicht mehr erscheint, werden seine Kunden unruhig und wenden sich an den hypochondrischen Besitzer der Buchhandlung. Schließlich kann das ja kein Zufall sein, dass direkt neben dem Privatdetektiv eine KRIMI-Buchhandlung ist, die müssen doch was miteinander zu tun haben! Die kleinen Fälle, bei denen er nur im Internet recherchieren muss oder ein paar Telefonate erledigen muss, übernimmt der Buchhändler auch gerne, aber dann kommt ein Fall, der über all das hinaus geht. Doch inzwischen kann er nicht mehr zurück, denn um seine Angebetete zu beeindrucken, hat er sie zu seiner Assistentin gemacht und die ist Feuer und Flamme für den Fall….

HERRLICH! Der Buchhändler kann die Stadt nicht verlassen, weil da draussen ja die Natur ist und gegen die ist er allergisch oder er könnte durch einen Tritt von einer Kuh sterben. Er nimmt täglich mehrere Medikamente, trinkt bei Starbucks immer ein Getränk nach dem anderen, so wie sie auf der Karte stehen und wir erfahren seinen Namen nicht! Ich liebe so schräge Typen. Auch die Geschichten sind teilweise so wunderbar schräg. Schon bei der Hälfte des Buches dachte ich mir:Gott sei Dank gibt es davon noch weitere Bände. Ich wäre tottraurig, wenn das der einzige wäre. Es ist wunderbar schräg, lustig, ironisch und gut geschrieben.  Ich fands super und kann euch das allen nur empfehlen. Erwartet allerdings nicht einen reinen Krimi, sondern eher eine Satire mit Krimielementen!

Ein Mordsgeschäft von Colin Bateman
432 Seiten
Heyne
978-3-453-43535-3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein Mordsgeschäft

  1. Cat schreibt:

    Die Inhaltsangabe klingt ja vielversprechend. Da ich Krimis eh nicht besonders mag, ist es super, dass der Schwerpunkt hier scheinbar woanders liegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s