Die vielen Namen des Peter Parker

Ich blick da ja nicht mehr durch. Peter Parker alias Spider-Man, aber einmal ist er the Amazing Spider-Man, dann The Spectacular Spider-Man oder auch nur Spider-Man. ??? Aber die Geschichte ist doch die selbe: Peter Parker wird von einer Spinne gebissen und hat seitdem spinnenmäßige Kräfte. Warum ist er dann mal amazing und mal spectacular? Liegt das dann an der jeweiligen Spinne, die ihn gebissen hat?! Neu im Kino ist jedenfalls der 2. Teil des Unglaublichen Spinnenmannes. Also bitte alle jetzt nicht an Tobey Maguire denken, denn der war scheinbar nur so ein 0815-Spiderman, ohne weiteren großartigen Zusatz…warum auch immer… Also weg von dem und seinen drei Teilen, in denen er kopfüber mit Kirsten Dunst knutschte.

Hin zur Film-Reihe: The Amazing Spiderman, in der Andrew Garfield an Spinnennetzen durch die Gegend fliegen darf. Hiervon läuft seit einigen Tagen Teil 2 im Kino und weil ich den heute im Kino sehen werde, musste ich mir erstmal Teil 1 anschauen.

Als Peter Parker noch sehr klein war, wurde er von seinen Eltern bei seiner Tante und seinem Onkel zurückgelassen, weil die Eltern noch etwas wichtiges erledigen mussten, aber dabei sterben sie. Jahre später findet Peter durch Zufall die alte Aktentasche seines Vaters, in der sich Hinweise auf die Studien seines Vaters (ein Genforscher) befinden. Peter Parker besucht daraufhin den alten Kollegen seines Vaters Dr Curt Connors in seinem Labor. Dort wird er gebissen (scheinbar von einer unglaublichen Spinne und nicht nur von einer Spinne, denn der Film heißt ja Amazing Spiderman). Während Peter mit seinen neuen Fähigkeiten zurecht kommen muss, hilft er Dr Connors bei der Entwicklung eines Serums, das, wie bei Echsen üblich, Körperteile nachwachsen lässt. Später schluckt Dr. Connors, dem ein Arm fehlt, dieses Serum selbst, leider war die Formel fehlerhaft und Dr Connors wird zu einer riesigen agressiven Echse….

Der Film hat definitiv lustige und spannende Momente, daneben aber gleichzeitig auch so viele übertrieben trutschige Momente, dass ich auch da nur lachen konnte. Und am schlimmsten wurde es für mich…..ACHTUNG SPOILER…..als Spider-Man (oh entschuldigung The AMAZING Spider-Man) angeschossen auf dem Weg zur Echse ist und dann für ihn alle Krane in Position gebracht werden und die Straßen freigeräumt werden. Da dachte ich von der ganzen Stimmung, die erzeugt wurde und der Musik, die lief, ich würde Captain American schauen, so dermaßen pathetisch kam diese Szene daher. Trotz allem kann man den Film ruhig mal schauen, zumindest wenn man Comicverfilmungen mag. Ich bin jetzt gespannt auf Teil 2.

Und ja, ansich ist mir bewusst, dass es sich bei den unterschiedlichen Spider-Mans um unterschiedliche Serien handelt, trotzdem wird man sich ja wohl mal fragen dürfen, ob da ein Ranking in der Fabelhaftigkeit erzeugt werden soll 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Film & Fernsehen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.