Kleine Dinge, die den Tag verschönern

Letztens hat mich eine Kollegin gefragt, ob ich auch immer aus dem UBahnfenster schaue?! Warum? Sie hat es mir dann gezeigt und auch ich hebe seitdem gerne meinen Blick an einer bestimmten Stelle während der UBahnfahrt. Denn dann sieht man das

raupe1

Ihr könnt noch nicht erkennen, was es ist? Dann gehen wir mal näher ran

raupe2

Eine Raupe, die „Dicke Raupe“ sagt das Schild unter dem Baum! Ich hab dann mal recherchiert, was es mit dieser Raupe auf sich hat. Sie ist ein Kunstwerk nach einer Skizze von F.K. Wächter, umgesetzt von Andreas Rohrbach und sitzt dort im Baum schon seit 2008. Infos zum Beispiel hier – klick

Wenn Ihr also mal mit der U7 von Enkheim aus in die Innenstadt fahrt, setzt Euch in Fahrtrichtung rechts hin und schaut zwischen den Stationen Schäfflestrasse und Johanna-Tesch-Platz aus dem Fenster. Ich hoffe, dass auch Ihr dann lächeln müsst.

raupe3 raupe4

Dieser Beitrag wurde unter Blabla abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.